Het Archief van Gemen

Wessel von Gemen-Lembeck

Name
Wessel von Gemen-Lembeck
Given names
Wessel
Surname
Gemen-Lembeck (Gemen-Lembeck, von)
Also known as
Wessel von Lembeck
Also known as
Wessel van Lembeke
Birthyes

MarriageGreyte View this family
yes

Birth of a daughter
#1
Jutte van Lembeke

Death of a paternal grandfatherGoswin von Gemen
1356

Death of a paternal grandmotherSophie
1364

Overdracht goederen
Regest
June 18, 1404

Citation details: Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.), Engelrading- Urkunden, Nr. 4
Text:

"Vor Henrich van Lette, Freigraf der Grafschaft Heydene, versetzen die Brüder Wenemar, Gadert und Luesse van Heyden und Wennemars Frau, Wolter, den Brüdern Johan und Gosen Blomezaden den halben Freienstuhl Hessekinck im Ksp. Borken by der Lantwer an den Teygelovon mit dem halben Bann von Raemstorpe over den Loensberghe bet an de Smechtinchmole to Gemene. Zeugen: Wessel van Lembeke, Gosen Sobbe. Siegelankündigung H. van Letten und Gebrüder von Heiden. R: N. 8vo. - bbb. - Engelrading V. Fach Nr. 2"

Aankoop van tienden
Regest
December 21, 1409

Citation details: Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.), Gemen- Urkunden, Nr. 135
Text:

"Vor Johan van der Hasselbeke gt. Roythorn, Richter zu Lembeke, verkaufen Wessel van Lembeke mit Ehefrau Greyte und Tochter Jutte, Godert van Lembeke mit Ehefrau Aleke und Sohn Johan und Engelbert van Lembeke dem Ritter Hinriche Herrn zu Ghemen den Zehnt aus den 2 Erben ton Hungerhave, den Zehnt aus des Bisscopes Gut und aus dem Gute Thewinck, alle im Ksp. Borken Bs. Weirte, und werden damit belehnt. Zeugen: Loede van Loeck, Hannes Crampe, Wolter Boedekinck, Bernd de Hemeker, Herman de Cruze. Siegelankündigung des Richters und der 3 Verkäufer."

Schadeloosstelling voor borg
Regest
February 21, 1417

Citation details: Archiv Landsberg-Velen, Gesamtarchiv von (Dep.), Hagenbeck Urkundenr. 94
Text:

"Gossen van Gemen gt. van Provestinch gelobt dem Wenemar van Heyden Schadloshaltung für die Bürgschaft, die dieser zusammen mit Gossens Bruder Wilhelm van Gemen, Wessel van Lembecke und Wilhem van der Swanenborch gegenüber Goderde van Lyle geleistet hat. Siegelankündigung des Ausstellers."

Deathyes

Family with parents - View this family
father
Marriage:
brother
brother
brother
sister
himself
Family with Greyte - View this family
himself
wife
Marriage:
daughter

Overdracht goederenLandesarchiv NRW Abteilung Westfalen
Citation details: Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.), Engelrading- Urkunden, Nr. 4
Text:

"Vor Henrich van Lette, Freigraf der Grafschaft Heydene, versetzen die Brüder Wenemar, Gadert und Luesse van Heyden und Wennemars Frau, Wolter, den Brüdern Johan und Gosen Blomezaden den halben Freienstuhl Hessekinck im Ksp. Borken by der Lantwer an den Teygelovon mit dem halben Bann von Raemstorpe over den Loensberghe bet an de Smechtinchmole to Gemene. Zeugen: Wessel van Lembeke, Gosen Sobbe. Siegelankündigung H. van Letten und Gebrüder von Heiden. R: N. 8vo. - bbb. - Engelrading V. Fach Nr. 2"

Aankoop van tiendenLandesarchiv NRW Abteilung Westfalen
Citation details: Gesamtarchiv von Landsberg-Velen (Dep.), Gemen- Urkunden, Nr. 135
Text:

"Vor Johan van der Hasselbeke gt. Roythorn, Richter zu Lembeke, verkaufen Wessel van Lembeke mit Ehefrau Greyte und Tochter Jutte, Godert van Lembeke mit Ehefrau Aleke und Sohn Johan und Engelbert van Lembeke dem Ritter Hinriche Herrn zu Ghemen den Zehnt aus den 2 Erben ton Hungerhave, den Zehnt aus des Bisscopes Gut und aus dem Gute Thewinck, alle im Ksp. Borken Bs. Weirte, und werden damit belehnt. Zeugen: Loede van Loeck, Hannes Crampe, Wolter Boedekinck, Bernd de Hemeker, Herman de Cruze. Siegelankündigung des Richters und der 3 Verkäufer."

Schadeloosstelling voor borgLWL-Archivamt für Westfalen
Citation details: Archiv Landsberg-Velen, Gesamtarchiv von (Dep.), Hagenbeck Urkundenr. 94
Text:

"Gossen van Gemen gt. van Provestinch gelobt dem Wenemar van Heyden Schadloshaltung für die Bürgschaft, die dieser zusammen mit Gossens Bruder Wilhelm van Gemen, Wessel van Lembecke und Wilhem van der Swanenborch gegenüber Goderde van Lyle geleistet hat. Siegelankündigung des Ausstellers."